Sonntag, 1. Mai 2011

Thema des (letzten) Monats - Was mache ich in EvE?

So viele Möglichkeiten.

Die Mitglieder des EvE-Blogpacks wollten diesmal erzählen, was sie in New Eden eigentlich so tun, während Sie in ihren Kapseln herumschwimmen.
Bei mir ist das zur Zeit nicht so viel, aber ich will trotzdem mal einen Überblick geben:

Ich lebe im 0.0 im Vale of the Silent als Pilot der Cold Steel Alliance, die wiederum Gäste der so genannten Northern Coallition, oder genauer gesagt von R.A.G.E. sind.

Zur Zeit fliege ich, wenn ich denn mal unterwegs bin, meist in großen Flotten mit: Invasionsflotten abwehren, gegnerische Infrastruktur Abreißen, also Dinge, bei denen es mehr auf Anzahl der Schiffe denn auf individuelles Kriegertalent ankommt.
Viele schreckt gerade dieses "Blobben" als primäre Kriegstaktik vor dem Umzug ins 0.0 zurück -und ich kann das nachvollziehen- aber ich hatte auch als Schlachtschiffpilot Nr. 147 schon erstaunlich viel Spass.
Vielleicht weil man um ein Stück von New Eden zu kämpft, dass einen, zumindest ein kleines bischen, tatsächlich gehört? Ich weiß es nicht.

In Friedenszeiten habe ich meine Zeit meistens damit verbracht, gegen die im 0.0 wohnenden Piratenfraktionen (in diesem Fall die Gueristas) zu Kämpfen. Dazu habe ich Ihre Stützpunkte vom Typ Haven und Sanctum aufgespürt und dort ordentlich aufgeräumt. Leider waren ich und die anderen Podpiloten, die dieser Beschäftigung nachgehen, dabei offenbar zu erfolgreich. Nun verlegen die diversen Piratenfraktionen diese Stützpunkte tiefer in den 0.0-Raum.
Womit ich also zukünftig mein Geld verdiene? Keine Ahnung, wir werden sehen.

Aber ums Geldverdienen kümmert sich inzwischen ja auch jemand anderes: Ma Dib'la.
Und die kann bei dieser Gelegenheit ja auch noch mal Erklären, was Sie eigentlich so macht:

Danke, Dysno. mein grundsätzliches Geschäftsmodel habe ich vor langer Zeit schon mal erklärt, aber meine Ausführungen waren einigen Leuten wohl zu kompliziert. Daher versuche ich es nochmal Einfacher:

Ich operiere von einem der Großen Handelsplätze von New Eden aus (nein, nicht Jita) und durchforste den Makt nach Waren, bei denen die Preise der Kaufs- und Verkaufsangebote weit auseinanderliegen und die auch in annehmbarer Menge gehandelt werden.
Bei diesen Produkten setze ich dann einen Kaufauftrag, warte bis mir andere Piloten das jeweilige Produkt verkaufen, sammle das ganze Zeug ein und setzte einen Verkaufsauftrag mit einem entsprechend höherem Preis.
Und wenn dann jemand zuschlägt mache ich Gewinn, ganz einfach.
Das ist es im Prinzip schon.
Auf Technische Hilfsmittel wie das Trading-Tool von Kontalaa habe ich dabei bisher Verzichtet. Ich weiß selber nicht genau wieso, vermutlich liebe ich einfach "Handarbeit".

Danke, Ma Dib'la. Soweit also ein Überblick über unsere "berufliche Tätigkeit". Mein großes Projekt für den nächsten Monat ist dann: Mal nicht auf den allerletzten Drücker zum Thema des Monats Schreiben.

Kommentare:

  1. Hast mich zum bloggen gebracht

    AntwortenLöschen
  2. Dien Blog gefällt mir wirklich sehr gut! Ich persönlich kenne EVE nicht aber wenn man das alles mal so liest muss es schon ein verdammten Tiefgang haben.

    Gruß

    AntwortenLöschen