Freitag, 27. März 2009

Epische Aufträge (3) und tote Drohnen.

Arrgh! Ich bin ein Idiot!

Ein Idiot

Gestern hatte ich mich noch gefragt, warum dieser arrogante Amarr-Agent nicht mit mir reden will. Es lag daran, dass ich den Auftrag mit ihm zu reden gar nicht angenommen hatte *Hand vor Stirn Klatsch*.
So hab ich erstmal zweieinhalb Level der Diplomacy Skill erlernt, die ich mir hätte sparen können. Egal, alle Skills können irgendwann mal nützlich sein.

Während ich Diplomatie erlernte, habe ich mich mir mal einen Deadspace Komplex angesehen. Ein junger Dronehive, Gefährlichkeit 2/10. Mit einer Incursus nicht wirklich ein Problem.


Ein Dronehive

Nachdem ich endlich geschnallt hatte was los war, und der Amarr-Agent mit mir redete, konnte ich dann endlich meine Queste, äh ich meine Missionsreihe fortsetzen.
Nach ein paar Untersuchungen kam dann auch endlich raus was los war.
Der gesuchte Pod-Pilot, Dagan, arbeitet für die Society of Consious Thought. Er hat Daten des Amarr-Imperiums geklaut, die sich Waffen aus der Zeit "vor den Jove" beziehen. Anders als das Imperium konnte er aus den Daten offenbar eine Methode entwickeln, Raubdrohnen unter seine Kontrolle zu bringen.
Na dann. Der für den Diebstahl Verantwortliche entschied sich noch für den Tot durch ein Duell mit mir, dann konnte ich wieder zu den Sisters of EvE zurück.
Nach etwas Spionage und Geballer war Dagan dann endlich ausgemacht. Inzwischen hatten mir auch alle vier Imperien ihre Hilfe zugesagt, wenn ich denn Kerl dingfest mache. So machte ich mich denn auf, das zu tun.


Ein Dagan. Ach was, DER Dagan. Endlich.

Nachdem ich ihn gefangen hatte, lieferte ich ihn an die Sisters of EvE aus, beobachtet von allen vier Imperien (und offenbar den Drohnen, auch wenn ich die nicht wirklich gesehen habe).

Dagans Auslieferung

Damit war die Sache schließlich aufgeklärt und abgeschlossen. Alles in allem eine Interessante Erfahrung, auch wenn die meisten Missionen sogar ein noch weniger erfahrener Podpilot als ich geschafft hätte.
Dass ich diese Missionsreihe in 3 Tagen erledigen konnte lag übrigens nur daran, dass ich im Moment viel Zeit habe, in New Eden herumzufliegen. Andernfalls wäre ich deutlich länger damit beschäftigt gewesen.
Jetzt fliege ich aber erstmal wieder zu meiner Heimatbasis und entspanne mich bei Missionen, bei denen ich alle Piraten an Punkt X töten muss.

Kommentare:

  1. Und gabs am Ende etwas besonderes?
    Bessere Bezahlung? Standingboost?
    Oder auch nen paar nette Items?
    Oder weiterhin die 100k ISK + Bonus?

    Gruß Aerouge

    AntwortenLöschen
  2. Nein, leider nicht. Die Bezahlung steigt irgendwann auf 200.000 + Bonus und am Ende auf 250.000 +Bonus pro Mission. Auf Standing hab ich jetzt nicht so genau geachtet. Ein Kleines Spezial-Item am Ende wär echt schön gewesen, selbst irgendwas nicht wirklich nützliches. Aber es war nur: hier ist dein Geld um Tschüss. Ich hätte mich auch über ein "Ich habe den Epic-Mission-Arc überlebt und bekam nur dieses doofe T-Shirt"-T-Shirt gefreut.

    AntwortenLöschen