Donnerstag, 19. Februar 2009

Feigheit nach Vorschrift?

Ok, die diversen Schurkenfraktionen von New Eden schicken ihre Anfänger in die für Sie gefährlichsten Gebiete, Sie wissen mit Ihrer Ausrüstung nix anzufangen, kurz: Sie zeigen gelegentlich Zeichen von Planlosigkeit und Inkompetenz.
Als Experte für Planlosigkeit und Inkompetenz ist mir aber noch mehr merkwürdiges Verhalten aufgefallen. Wenn man -im Auftrag eines Agenten- in eine Raumverwerfung oder einen ähnlichen Piratenstützpunkt eindringt, so Patrouillieren sie in Gruppen.
Soweit völlig in Ordnung.
Was merkwürdig anmutet ist, dass sich diese einzelnen Gruppen des öfteren nicht gegenseitig zu Hilfe kommen, wenn man anfängt sie der Reihe nach abzumetzeln. Sie betrachten sich in Ruhe das Gefecht und haben auch nix dagegen, wenn man die Wracks Ihrer Kameraden Plündert.


Zuerst dachte ich mir: Ok, sind halt Piraten und Söldner, was will man erwarten? Aber die offiziellen Navys der sauberen Caldari und Amarr verhalten sich ganz genauso:

Da fragt man sich doch, was an Bord dieser Schiffe vorgeht...

Pilot(nennen wir ihn mal Jeff):"Boss, Gruppe 1 wurde gerade attakiert!"
Gruppenführer(nennen wir ihn mal Fred):"Ja und? wir sind Gruppe 2."
Jeff: "Wir müssen ihnen zu Hilfe Kommen!"
Fred:"Also, laut unseren Anweisungen sollen wir hier Patroullieren, bis wir entweder angegriffen werden oder sich uns jemand auf 20 Km nähert."
Jeff:"Gruppe 1 Funkt uns an! Sie bitten um Unterstützung!"
Fred:"Moment. Ich muss nachdenken."
Jeff:"..."
Jeff"Boss...Gruppe 1 hat schwere Verluste zu beklagen. Unsere Kameraden werden regelrecht zerschmettert."
Fred:"Stimmt, wäre echt gefährlich da jetzt einzugreifen."
Jeff:"aber..."
Fred:"Hören Sie, unsere Anweisungen wurden uns sicher aus gutem Grund gegeben. Ich muss das schließlich verantworten, wenn wir unseren Kontrollpunkt Verlassen."
Jeff:"Nun, Gruppe 1 ist mittlerweile vernichtet. Ich Hoffe, Sie sind Glücklich."
Fred:"Hmmm...das fremde Schiff macht gar nix mehr. Vielleicht war der Angriff ja nur ein Versehen."
Jeff:"Ein Versehen?!"
Fred:"Ist doch denkbar...Was macht er denn nu?"
Jeff:"Er nimmt uns in seine Zielaufschaltung. Können wir ihn JETZT endlich Angreifen?"
Fred:"Erst mal Abwarten was er als nächstes macht."
Jeff:"Er hat uns als Ziele Aufgeschaltet!! Was soll er wohl als nächstes groß machen!! Uns ISK senden?! Und Fitting-Tips geben?! Verdammt er..."
WHAMM!
Fred:"Oh, er hat das Feuer eröffnet. Alle Mann Bereit zum Gegenangriff! Ziel erfassen! Abfangkurs!"
Jeff:"*Augenroll*Was ne Überraschung."
Fred:"Ja ich weiß, sie sind von diesem plötzlichen Angriff völlig geschockt. Aber auch wenn das jetzt völlig unerwartet kommt, kommen Sie in die Hufe, Mann! Hier draußen muss man jeden Moment auf alles gefasst sein!"
Jeff:"Aber...ich hab doch gesagt, dass.."
Fred:"Los jetzt! Sie werden irgendwann schon noch lernen, so voraushandelnd zu Planen wie ich."
Jeff:"OK, Wenn ich das hier Überlebe kündige ich."

Nicht das ich etwas dagegen hätte, dass sich meine Gegner schön anstellen und warten bis ich bereit bin Sie zu Killen. Ich hab vielmehr Angst, dass die irgendwann mal sowas wie Taktik lernen und mich auseinandernehmen.

Kommentare:

  1. Dann lass uns mal Angst haben: In der kommenden Erweiterung Apocrypha soll es NPC-Gegner mit einer verbesserten AI geben.
    Ich geh dann schon mal die Koffer packen...

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Interessant zum Thema:

    http://www.eve-online.de/forum/showthread.php?t=19555

    AntwortenLöschen